News

 

 
     



Vorbeugen ist besser als Heilen

Dr. Philipp Blanchemaison

Zahlreiche europäische Regierungen haben in den letzten Monaten "Gesundheitsvorsorgeprogramme" gestartet, um die Bevölkerung auf das Thema Fettleibigkeit und die mit Bewe-gunsmangel verbundenen Risiken aufmerksam zu machen.

Am 22. Mai 2004 haben die Mitglied-staaten der WHO eine weltweite Strategie für Erhährung, Bewegungs-therapie und Gesundheit beschlossen.

Vorbeugen heisst sich bewegen und sich selbst in die Hand nehmen, um sich in seinem Körper, seinem Kopf und seiner Umwelt wohlzufühlen; Vorbeugung ist die beste Garantie für gute Gesundheit.
Sich bewegen, vorzugsweise die Muskulatur unserer Haltung mit den tief greifenden Muskeln, deren ent-scheidende Bedeutung für den Blutkreislauf in den neuesten Bed-Rest-Studien dargelegt wurde.

Das HUBER Gerät ist die angemes-sene Antwort auf Haltungs- und Gleichgwichts-Probleme.

Entschlackung der interstitiellen Körperflüssigkeit.
Der Körper besteht aus einer Gesamt-heit komplexer, im Gleichgewicht be-findlicher biologischer Systeme.
Die täglich von unseren arteriellen Kapillaregefässen durch unser inter-stitielles Bindegwebe gefilterten 20 Li-ter Wasser müsssen von unseren venösen Kapillargefässen und Lymph-gefässen wieder vollständig absorbiert werden. Diese ausserordentliche, tägliche Durchspülung unseres Gewebes benötigt ein vollständiges Gleichgewicht.

 

Übersteigt die Filtration die Reab-sorption, so verbleibt Wassser im interstitiellen Bindegwebe und führt zum Phänomen Wasserrückhaltung, das für Cellulitis und Gewichtszu-nahme mit verantwortlich ist.

 

Defilibrieren des Bindegewebes. Diese Fibrose hängt mit der Gly-kation der Kollagenfasern rund um die Fettzellen zusammen. Kein anderes System ausser der Knet- und Abrollmassage des Cellu-M6 kann eine wirksame Beeinflussung dieser Fibrose vorweisen.

Das Mobilisieren der Fette ist eine der Eigenschaften der mechani-schen Knet- und Abrollmassage in Kombination mit Muskelarbeit und ausgwogener Energieversorgung durch die Ernährung.

Die LPG-Techniken passen perfekt zu dieser Tendenz der Erhaltung des Gesundheitskapitals. Ein sehr wertvolles Gut, das es von früherer Jugend an zu schützen gilt.

Dr. Philipp Blanchemaison
Angiologe/Phlebologe
Lehrbeauftragter an der medizinischen Fakultät (Universität Paris VI). Autor von "8 mn par jour pour maigrir du bas" (8 min. täglich um von unten her abzunehmen)

 

 

           
Spez.Angebot
Home
Endermologie
Face Lifting
med-klassisch
über mich